Sie sind hier: 

Aktuelle Meldungen

Seit April lebt und arbeitet Familie Machado aus Brasilien in der Missionsstation Cambine, Mosambik. Aílton Machado unterrichtet als Nachfolger von Paulo da Cunha am Theologischen Seminar der EmK. [siehe]

Etwas für Kinder zum Positiven zu verändern ist die Idee hinter »Kinder helfen Kindern«. Die Methodistische Kirche in Brasilien bietet seit 18 Jahren Veranstaltungen mit dem Namen »Schatten und Frisches Wasser« an, in denen Kinder und Jugendliche Gottes Liebe erfahren.
Mit dieser Sammlung möchten wir speziell Projekte im Amazonasgebiet fördern [siehe]

Warum zum Start der neuen »Kinder helfen Kindern Aktion« nicht mal in die Hauptstadt fahren?

Gesagt, getan. Im Juni haben wir in der Immanuelkirche in Sachsens bezaubernder Landeshauptstadt Dresden mit kleinen und großen Menschen den Startgottesdienst für »Kinder helfen Kindern 2018/2019« gefeiert [siehe]

Pastor Erdzhan Madzharov aus Gorno Ezerovo hat die EmK-Weltmission in Wuppertal besucht. Auf seinem Bezirk soll aus Mitteln der Aktion »Kinder helfen Kindern« ein neues Gemeindezentrum gebaut werden. Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Arbeit mit Kindern, die mehrheitlich zum Volk der Roma gehören.  [siehe]

EmK-Pastor und Liedermacher Joachim Georg hat eine neue CD mit dem Titel »Frischer Wind« herausgebracht. Je einen Euro des Kaufpreises der CD spendet er an die EmK-Weltmission für das Frauenausbildungszentrum in Bo, Sierra Leone [siehe]

Mitte Juni ist das siebenköpfige Workteam um Hans-Jochen Layer gesund und wohlbehalten aus Sierra Leone zurückgekehrt. Dort haben die drei Fachkräfte zusammen mit vier Auszubildenden im Schreinerhandwerk von der Gewerblichen Schule Waiblingen in drei spannenden und arbeitsreichen Wochen am Aufbau der Schreinereiausbildungszentrums »Konopenter« mitgewirkt. Ein Bericht von Hans-Jochen Layer: [siehe]

Foto: Klaus Ulrich Ruof

Wie leben die EmK-Gemeinden in Russland? Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft hat Reinhold Parrinello mit Bischof Khegay darüber gesprochen [siehe]

Vier Wochen lang war Pastor Michael Wetzel zu Besuch bei seinem Kollegen Patric Engelbrecht, der zwei größere Gemeinden im Großraum Kapstadt betreut und gleichzeitig Aufsichtsführender Pastor für einen recht großen Bezirk ist. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen [siehe]

Angesichts der sehr schwierigen sozialen und politischen Lage in Brasilien haben die Bischöfe der methodistischen Kirche gemeinsam ein Manifest geschrieben, um sowohl die Kirchenglieder als auch die politisch Verantwortlichen anzusprechen [siehe]

Unterwegs vom warmen Herzen Afrikas nach Deutschland

Seit August 2016 lebt Pastor Olav Schmidt mit seiner Familie in der Stadt Blantyre in Malawi. Bis Anfang September 2018 ist er in Deutschland, um von seiner Arbeit zu berichten [siehe]

Am Mittwochabend hat ein heftiger Sturm in Bo, Sierra Leone die Njagboima Schule stark beschädigt. Mehrere Dächer wurden abgedeckt [siehe]