Sie sind hier: Ukraine-Hilfe > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Weitere Informationen

Weitere Berichte finden sich auf der Webseite der EmK Schweiz

In englischer Sprache:
Friedensgebet zur Ukrainekrise [siehe]
Materialien für Fürbitten zur Ukrainekrise [siehe]

Ukraine-Hilfe

Die EmK-Weltmission nimmt Spenden für Hilfsmaßnahmen infolge des Krieges in der Ukraine entgegen und koordiniert den Einsatz dieser Spenden zusammen mit anderen Hilfswerken. Unter dem Stichwort »Ukraine« können Zuwendungen auf das Konto der EmK-Weltmission überwiesen werden.

Spendenkonto: IBAN: DE65 5206 0410 0000 4017 73, Evangelische Bank eG

Für eine Zuwendungsbescheinigung ist im Verwendungszweck die Anschrift (Straße und PLZ) anzugeben.

Berichte

Für die methodistischen Kirchen in Europa koordiniert das Bischofsbüro der EmK in der Schweiz die Hilfsmaßnahmen angesichts des Ukrainekriegs. So werden in Deutschaland gesammelte Spendengelder von der EmK-Weltmission nach Zürich weitergeleitet [siehe]

Wie aus Mehl, Margarine, Zucker und Eiern Geld für eine gute Sache wird, zeigt ein Achtjähriger aus Edewecht. Er hat es damit sogar bis in die Zeitung gebracht [siehe]

Angesichts des weiter andauernden Krieges gegen die Ukraine setzen auch die Evangelisch-methodistischen Kirchen in den Nachbarländern ihre Hilfe für die Menschen in der Ukraine sowie die bei ihnen angekommenen Flüchtlinge fort. Diese Arbeit wird aus den bei uns eingegangenen Spenden mitfinanziert [siehe]

Mit diesen Worten hat Superintendentin Ivana Procházková aus der EmK in der Tschechischen Republik die Situation angesichts des Krieges in der Ukraine und der vielen Flüchtlinge beschrieben. Wir berichten, wie diese Kräfte im Moment in den Ländern um die Ukraine eingesetzt werden [siehe]

Welche Hilfe geschieht durch die EmK in der Ukraine und in den an sie angrenzenden Ländern? Wie werden die Spenden eingesetzt? Über das Bischofsbüro in Zürich haben wir dazu Informationen erhalten, die wir kompakt weitergeben wollen [siehe]

Angesichts der Nachrichten aus der Ukraine ist die Hilfsbereitschaft groß. Die EmK koordiniert die Hilfen über das Bischofsbüro in der Schweiz [siehe]

In der Nacht hat der russische Angriff auf die Ukraine begonnen. Reaktionen dazu aus der Evangelisch-methodistischen Kirche [siehe]