Sie sind hier: 

Aktuelle Meldungen

Nach Beendigung des Covid-19 bedingten »Lockdowns« konnte die in Ohrid, Nordmazedonien, die Arbeit der EmK mit Kindern aus Romafamilien wieder beginnen. Für viele war es die erste Möglichkeit, wieder etwas zu lernen [siehe]

Im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes möchten wir auch im Sommer 2019 wieder junge Menschen in unsere Partnerländer entsenden. Für alle Freiwilligen ist es eine riesige Chance, sich selbst besser kennenzulernen, sich weiter zu entwickeln und globale Zusammenhänge zu verstehen [siehe]

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die EmK in Liberia sowohl die Schulen als auch die Ausbildungsstätte für gehörlose Jugendliche für einige Monate schließen. Wie sie diese schwierige Zeit gemeistert haben, erfahren Sie hier [siehe]

Anfang des Jahres konnten wir eine große Anzahl von kleineren Solaranlagen an die vier Evangelisch-methodistischen Kirchen der Zentralkonferenz Westafrika versenden. Corona-bedingt war es erst jetzt möglich einige Bilder von den installierten Anlagen zu erhalten. [siehe]

Der Kalender evangelischer Missionswerke 2021 ist erschienen und kann im Missionsbüro bestellt werden [siehe]

Trotz coronabedingt früherer Rückreise findet sich für Missionarin Melanie Janietz in Sierra Leone eine gute Nachfolgelösung [siehe]

Schon seit Jahrzehnten bemüht sich die Evangelisch-methodistische Kirche in Ungarn, die Lebensbedingungen und Zukunftsperspektiven benachteiligter und oft ausgegrenzter Menschen in Roma-Gemeinschaften des Landes zu verbessern. [siehe]

Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut am 4. August bot SAT-7 Hilfestellung für die Menschen an und startete einen Aufruf [siehe]

Bei einem Autounfall ist Bischof Yambasu aus Sierra Leone ums Leben gekommen [siehe]

Bei der Explosion im Hafen von Beirut gab es viele Tote, Verletzte und Hunderttausende wurden obdachlos. Die Hilfswerke bitten um Spenden [siehe]

Die Kleiderstube der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Hardtberg-Medinghoven in Bonn hilft vor allem Familien und deren Kindern. Maßgeblich beteiligt an dieser Arbeit ist Ursula Tubbesing, die aktives Mitglied der EmK in Bonn ist. Als EmK Weltmission haben wir diese Arbeit mit Mitteln aus dem Flüchtlingsfonds unterstützt. [siehe]

Die »Sustainable Development Goals« (SDGs) oder auch »Ziele für nachhaltige Entwicklung« wurden 2015 von den 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet. Doch was hat das mit uns zu tun? [siehe]

In Malawi soll das Kindeswohl mehr in die Mitte der Dorfgemeinschaft rücken. Die EmK in Malawi möchte dies mit einem guten Start in die Bildung fördern und bittet um Unterstützung beim Bau weiterer Kindergartenkirchen [siehe]