Sie sind hier: 

Aktuelle Meldungen

Die methodistische Arbeit in Rumänien ist noch recht jung. 2011 beschlossen zwei Gemeinden, Teil der EmK zu werden. Inzwischen ist die Kirche weiter gewachsen und die positiven Entwicklungen spiegeln sich u.a. in ihren diakonischen Aktivitäten, auch in der Corona-Krise [siehe]

Weltweit beeinträchtigt das Corona-Virus das Leben und Arbeiten in fast allen Ländern. Auch unsere Partner sind betroffen. Hier lesen Sie über die neuesten Entwicklungen [siehe]

Nachdem Ende 2019 das Erdgeschoss des Erweiterungsbaus fertiggestellt wurde, konnte inzwischen das Obergeschoss gebaut werden. Damit werden weitere, dringend benötigte Räume für die über 200 Mädchen und Frauen geschaffen, die im Zentrum in Sierra Leone eine Ausbildung erhalten [siehe]

Der Sonntag Rogate (dieses Jahr am 17. Mai) wird als »Sonntag der Weltmission« gefeiert. An diesem Tag wird besonders auf die weltweite Verbundenheit und die Arbeit der EmK-Weltmission mit ihren Partnerkirchen hingewiesen. Diese sind in diesem Jahr auch stark von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen [siehe]

Die Methodistische Kirche in Portugal hält auch während der Covid19-Pandemie den Kontakt zu den Menschen. Besonders herausragend ist die Aktion des Zusammenlebens von Gemeindemitgliedern mit älteren Mitmenschen [siehe]

Sowohl in Malawi als auch in Mosambik haben Gruppen aus der EmK damit begonnen, Schutzmasken zu nähen und zu verkaufen. So beteiligen sich die Partnerkirchen im kleineren Rahmen an den nötigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie [siehe]

Auch unsere Partnerländer sind vom Ausbruch des Corona-Virus betroffen. Noch ist die Zahl der Infizierten in den meisten Ländern Afrikas relativ gering. Dennoch engagieren sich unsere Partnerkirchen im Kampf gegen eine Ausbreitung der Pandemie [siehe]

Radovish ist eine Kleinstadt im Südosten von Nordmazedonien. Wie in so vielen anderen Städten des Landes treibt die Arbeitslosigkeit viele Menschen in die Armut. Die EmK hat seit einiger Zeit dort ein Angbot, das Hoffnung verbreitet [siehe]

Ostern 2019. Wir ordinierten Pastoren sind im Land unterwegs um Gemeinden bei ihren Osterprogrammen zu unterstützen. Olav Schmidt berichtet von mehr als einer Taufe [siehe]

Der Schutz von Kindern, besonders wenn sie in Kirchen oder kirchlichen Einrichtungen zusammenkommen, spielt auch in der Methodistischen Kirche im südlichen Afrika (MCSA) eine wichtige Rolle [siehe]

Am 19. Februar sind zwei neue Süd-Nord-Freiwillige in Deutschland angekommen. Martina Laco aus Uruguay wird im Kindergarten des Diakoniewerks Martha-Maria arbeiten, Francisco Gutierrez aus Argentinien im Jugendzentrum Espírito in Karlsruhe [siehe]