Sie sind hier: Länder > Mosambik > Unsere Mitarbeitenden in Mosambik > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Weiter Infos

Neuer brasilianischer Dozent für Cambine [siehe]

Neuer Dozent für Cambine [siehe]

Lehren und Lernen am Theologischen Seminar Cambine [siehe]

Unsere Mitarbeitenden in Mosambik [siehe]

25.01.2016

»Positiver Kulturschock« bereichert

Seit Januar 2015 arbeitet Paulo da Cunha als Dozent am Theologischen Seminar in Cambine, sozusagen als Nachfolger von Maisa Gomes. Zusammen mit seiner Frau Sirlei ist er aus Brasilien nach Mosambik umgezogen.

Pastor Paulo Roberto da Cunha und Ehefrau Sirlei

Wir haben die Beiden nach ihren Erfahrungen in der neuen Aufgabe/Umgebung befragt:

Frank Aichele: Welche Veränderungen fallen Euch besonders auf?

Paulo da Cunha: Die mosambikanische Kultur steht teilweise im Widerspruch zu biblischen Prinzipien, es gibt Männer die mehrere Frauen heiraten und auch die allgegenwärtige Korruption ist manchmal schwer zu ertragen. Die EmK in Mosambik verwendet liturgische Elemente, die uns Brasilianern schon fast katholisch vorkommen

Welche positiven Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Paulo da Cunha: Die Jugend hier ist sehr offen dafür, über den Glauben zu reden. Da können wir einiges lernen und gleichzeitig auch weitere Hilfe und Ermutigung geben. Wir haben sozusagen einen »positiven Kulturschock« erlebt, das viele Neue bereichert uns. Und wir konnten auch schon einige Impulse setzen: so haben wir zum Beispiel ganz praktisch mit den Studierenden Gemüsegärten angelegt.

Welche Aufgaben hast Du, Sirlei?

Sirlei da Cunha: Ich sehe mich zunächst als Unterstützung für die Arbeit meines Mannes. Persönlich helfe ich beim Computerunterricht für die Studierenden und werde bald mit der Beratung der Frauen von Theologiestudenten beginnen. Mein Ziel ist es, ein Programm zur Alphabetisierung von Erwachsenen in Cambine aufzubauen. Viele hier können kaum lesen und schreiben, das möchte ich ändern.

Gottesdienst in der Kapelle
Der neue Jahrgang erhält Bibeln
Examen im Theologischen Seminar
in Cambine