Sie sind hier: Förderbereiche > Kinder helfen Kindern 2018/2019 > Urlaubsparadies mit Tücken > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

12.07.2018

Urlaubsparadies in Abgeschiedenheit hat seine Tücken

Das kleine Dorf Boa Vista besteht aus 25 Pfahlbauten, einer methodistischen und einer katholischen Kirche, einer Schule und einem Fußballfeld. Etwa 30 Kinder warten versteckt auf der Veranda des Bürgermeisterhauses und überraschen uns mit einigen Liedern.

Über Fadenspiele schaffen wir es, mit Kindern in Kontakt zu kommen

Sie begrüßen uns herzlich und wollen wissen, woher wir kommen. Als sie erfahren, dass wir extra aus Deutschland angereist sind, weil wir Kindern in Brasilien helfen wollen, fragt ein Kind: »Warum liebt ihr Kinder?«.

Die Hochwassersaison wird von allen sehnsüchtig erwartet, denn dann kann das »Boot der Hoffnung« kommen, das eine medizinische Grundversorgung ermöglicht und ein abwechslungsreiches Kinderstundenprogramm mitbringt.

Die Kinder von Boa Vista

Als wir aufbrechen, fällt uns der Abschied schwer: Wir haben das Gefühl, ein kleines Urlaubsparadies verlassen zu müssen.

  • Aber welche Bildungs- und Berufschancen gibt es in Boa Vista?
  • Was passiert, wenn man dringend medizinische Hilfe benötigt?
  • Die nächste Ortschaft liegt Stunden entfernt und ist nur mit einem eigenen Boot erreichbar.
  • Das nächste Krankenhaus befindet sich in Manaus!