Sie sind hier: Förderbereiche > Kinder in Malawi in die Mitte stellen > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

17.07.2020

Kinder in Malawi in die Mitte stellen

Das Land Malawi bezeichnet sich als das »warme Herz Afrikas«. Zu Recht: Die meisten Menschen sind zwar sehr arm und haben bei weitem nicht die Möglichkeiten und Annehmlichkeiten, die wir in Deutschland gewohnt sind. Aber sie haben ein großes Herz und empfangen Gäste sehr herzlich – mit viel Liebe und Wärme wird man umsorgt.

Frank Auchele

Kinder in Malawi haben es nicht leicht: Vor allem auf dem Land »laufen sie mit«, müssen früh auf dem Feld helfen, bekommen oft keine ausgewogene Ernährung. Es gibt nur wenige Kindergärten und die Schulen sind überfüllt. Die EmK in Malawi möchte mit dem Aufbau von Kindergärten einen Beitrag zur Förderung und Unterstützung dieser Kinder leisten. Die Kinder sollen in die Mitte gestellt werden, ins Zentrum der örtlichen Dorfgemeinschaft!

Meist nutzen die Kindergärten die vorhandenen Kirchen. Das sind oft einfache Lehmbauten mit Strohdächern, die einem heftigen Regen nicht standhalten. So entstand 2013 die Idee, Kirchen zu bauen, die auch die Anforderungen eines Kindergartens erfüllen. An diese Idee möchten wir nun anknüpfen. Wir freuen uns, wenn Sie mithelfen, weitere Kindergartenkirchen in Malawi zu bauen, Mitarbeitende zu schulen und vielen Kindern einen besseren Start in die Schule und ins Leben zu ermöglichen.

Mit herzlichen Grüßen,
Frank Aichele (Leiter der EmK-Weltmission)


Mit der Sammlung »Kinder helfen Kindern« 2020/2021 unterstützen wir:

  • den Bau weiterer Kindergarten-Kirchen mit einer passenden Grundausstattung: dazu gehören außer dem großen Kirchraum, der als Kindergarten genutzt wird, ein abschließbarer Materialraum und ein Bürozimmer sowie, wo noch nicht vorhanden, eine Außen-Küche und Toiletten. Dazu wurde schon ein Standard-Gebäude für ländliche Gemeinden entwickelt (siehe Abbildung unten).
  • die Weiterbildung der Mitarbeitenden in den Kindergärten. Eine Ausbildungsstätte für Erzieher*innen in Blantyre wird die EmK dabei unterstützen.
  • die Umsetzung des Konzepts des »Gemeindebasierten Kinderwohls«, welches in Malawi von der Regierung stark gefördert wird. Damit werden Fragen der Gesundheit, der Ernährung und manches mehr in den Kindergärten und gemeinsam mit den Eltern und der Dorfgemeinschaft aufgegriffen und weiterentwickelt

All das wollen wir mit den Spenden aus Deutschland fördern. Damit Kinder in Malawi wirklich in die Mitte gestellt werden und ihnen die Chancen ermöglicht werden, die sie verdienen.