Sie sind hier: Förderbereiche > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

17.07.2020

Kinder haben es nicht leicht

Kinder in Malawi haben viele Geschwister, denn jede Familie hat durchschnittlich fünf Kinder. Die älteren Geschwister passen auf die jüngeren auf, damit die Eltern in der Landwirtschaft arbeiten können.

Die wenigsten Kinder bekommen Spielsachen, weil dafür kein Geld da ist. Doch sie kennen eine Menge Spiele, für die man keine gekauften Spielsachen braucht.

Die Armut ist überall zu spüren: Die Säuglingssterblichkeit ist mit 38 je 1.000 Lebendgeburten immer noch sehr hoch. Viele Kinder bekommen nicht genug zu essen. Arme Familien können sich nur eine Mahlzeit am Tag leisten. Dann gibt es meistens Nsima (Maisbrei). Durch diese einseitige Ernährung werden die Kinder nicht mit allen notwenigen Nährstoffen versorgt. Das wirkt sich verheerend aus: 37 % aller Kinder unter 5 Jahren sind aufgrund chronischer Unterernährung zu klein.