Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Aktuelle Meldungen

Stefan Kern ist Mitglied in der EmK-Gemeinde Bad Kreuznach und hat die Skulptur einer afrikanischen Frau gestaltet, die zu Gunsten der EmK-Weltmission versteigert werden soll [siehe]

Familie Janietz lebt in der Stadt Bo in Sierra Leone. Die Kinder Lotte (8) und Pepe (6) werden nach dem Lehrplan der Deutschen Fernschule unterrichtet. Im Rahmen eines Freiwilligendienstes wird dafür ein Lernhelfer oder eine Lernhelferin ab Mai 2018 oder später gesucht [siehe]

SAT-7 KIDS war der erste christliche Satelliten Fernsehkanal, der 24 Stunden am Tag ausschließlich für arabischsprachige Kinder im Nahen Osten und in Nordafrika Sendungen ausstrahlte. Am 10. Dezember feierte der Sender sein 10-jähriges Jubiläum [siehe]

Die neue Solaranlage auf dem Dach des Projektes »Eine hellere Zukunft für Kinder« (BFC) in Liberia hat eine vielfältige Wirkung. Frank Aichele hat sich im November bei einem Besuch davon überzeugt [siehe]

Die Kinder des Kirchlichen Unterrichts in Freudenstadt beschäftigten sich am 18. November intensiv mit dem Material »Gutes entdecken« der EmK-Weltmission zur diesjährigen Aktion »Kinder helfen Kindern« in Bulgarien und Russland [siehe]

Obwohl sie zwischendurch an Ebola erkrankte, konnte Marian aus Koidu in Sierra Leone erfolgreich ihre Ausbildung im Konomusu-Ausbildungszentrum der EmK beenden. Doch der Weg dahin war nicht einfach [siehe]

Lara Mannherz und Antonia Schultz absolvieren einen Freiwilligendienst in der Pre-Primary-School der methodistischen Central-Gemeinde in Windhoek. Hier berichten sie von ihren täglichen Aufgaben und wie sie ihre besonderen Begabungen einsetzen können [siehe]

Wieder konnte in Cambine ein durch den Wirbelsturm im Februar verwüstetes Gebäude fertig renoviert werden. Renate Härtner berichtet von der Einweihung der Nähwerkstatt [siehe]

Die EmK in Nigeria hat viele weitere Bäume in verschiedenen Teilen des Landes angepflanzt. Damit setzten die Mitarbeiter vor Ort weiter konsequent die Weihnachtsaktion 2015 um [siehe]

Ungarn ist in mancher Hinsicht ein gespaltenes Land. Es gibt neben reichen und gut situierten Menschen auch sehr arme und ausgegrenzte Teile der Bevölkerung. Wie die EmK in Ungarn auf diese Herausforderung reagiert, darüber berichtet ein Pastor der EmK [siehe]

Menschen – Land – Kirche

In Kooperation mit dem Bildungswerk bieten wir im August 2018 eine Begegnungsreise nach Ghana an [siehe]

Die Weihnachtsaktion 2017 der Weltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche ist für die Menschen in Westafrika bestimmt. Mit Solaranlagen und LED-Beleuchtung, die nur wenig Energie benötigen, wird das Leben von Menschen in Sierra Leone, Liberia, Nigeria und in der Elfenbeinküste erleichtert. Wen wir unterstützen, warum Licht nötig ist und wie Sie LICHT spenden können, erfahren Sie hier