Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Aktuelle Meldungen

Seit Anfang 2015 arbeitete Paulo da Cunha als Dozent am Theologischen Seminar der EmK in Cambine/Mosambik. Zusammen mit seiner Frau Sirlei da Cunha war er von Brasilien nach Mosambik gezogen. Nach nicht ganz drei Jahren kehren sie aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in ihre Heimat Brasilien zurück. Renate Härtner hat vor der Abreise des Ehepaars ein paar Fragen gestellt [siehe]

Im kalten Hamburg hat Melanie Janietz von ihrer Arbeit im heißen Sierra Leone berichtet und Hamburger Herzen erwärmt. [siehe]

Wie kann Begegnung, kulturelle Offenheit und Bewahrung von Traditionen gelingen? Eine internationale Schulung für Migrantenarbeit bietet Antworten. [siehe]

Letzte Woche hat Bischöfin i.R. Rosemarie Wenner das neue Frauenausbildungszentrum in Bo, Sierra Leone eingeweiht. Nachdem die Ausbildung von 50 Frauen über fünf Jahre lang in sehr beengten Verhältnissen durchgeführt werden musste, steht nun ein tolles neues Gebäude zur Verfügung [siehe]

Für die Gesundheitsstation der EmK Sierra Leone in Jaiama war 2017 ein gutes Jahr. Die Zahl der Patienten und Behandlungen sowie der durchgeführten Schwangerschaftsuntersuchungen und Geburten konnte gesteigert werden. [siehe]

Im Herbst konnte die EmK Liberia ein Gelände in Kakata kaufen, auf dem nun die neue Gehörlosenschule gebaut wird. Damit setzen wir die »Kinder helfen Kindern« Aktion 2015/2016 um [siehe]

Der in Liberia neu gewählte Präsident George Weah gehört wie auch seine Vorgängerin Ellen Johnson Sirleaf zur Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK). Er wird seine Amtsgeschäfte voraussichtlich am 22. Januar 2018 übernehmen [siehe]

Der Sommer 2017 gehört schon lange der Vergangenheit an. Erinnerungen daran sind aber in den Herzen vieler Kinder im östlichen Mitteleuropa noch wach – und da und dort gibt es auch schon eine Vorfreude auf den Sommer 2018. Der Grund dafür heißt »emk-Spielmobil«. Klaus Gottschalk, Mitarbeiter der Zeltmission, blickt auf erfüllte Tage zurück. [siehe]

Seit kurzem gibt es eine russisch-sprachige Gemeinde der EmK in Prag, die vom Fonds Mission in Europe finanziell unterstützt wird [siehe]

Die Firma Stemberg Solartechnik unterstützt schon seit Jahren die Arbeit der Missionsstation Cambine in Mosambik. Dafür hat sie nun den Award »Der goldene Bulli« von Volkswagen erhalten [siehe]

In Ohrid (Mazedonien) hat die Evangelisch-methodistische Kirche eine Beratungsstelle für Roma-Mädchen aufgebaut. Nach einer Probephase und einer Zeit der Auswertung bietet diese Einrichtung weiterhin wertvolle Hilfe und Beratung auf dem Weg zur Frau [siehe]