Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Aktuelle Meldungen

Inmitten von Verzweiflung und Chaos kommen Christen in der syrischen Stadt Aleppo zusammen, um Gott anzubeten und Gottesdienste zu feiern. SAT-7 besuchte im Juni 2016 Aleppo und sah, wie fest die Christen in Aleppo an ihrem Glauben festhalten und wie sehr sie unsere Gebete benötigen [siehe]

Der Süden der USA ist von Wassermassen überflutet. Auch methodistische Gemeinden sind betroffen. EmK-Bischöfin Cynthia Fierro Harvey bittet um Hilfe [siehe]

Die EmK war vom 9. bis 12. August im »Haus Höhenblick« in Braunfels in echter Connexio zu erleben. Spendengelder, die bei der Flüchtlingshilfe der EmK-Weltmission gesammelt wurden, konnten eingesetzt werden, um Farsi-Sprechenden verschiedener EmK-Gemeinden die Teilnahme an einer Kurzfreizeit zu ermöglichen [siehe]

Die Missionsfreizeit findet in diesem Jahr vom 4. bis 9. Oktober auf Schwarzenshof statt. Unter dem Motto »zwischen Traum und Wirklichkeit« geht eine herzliche Einladung an missionsinteressierte Menschen jeden Alters [siehe]

Wie EmK-Gemeinden in Deutschland mit Flüchtlingen arbeiten, zeigt ein für die Britische Methodistische Kirche erstelltes Video jetzt auch auf Deutsch [siehe]

Vor der Ausreise von Freiwilligen steht eine intensive Vorbereitung, die in diesem Jahr aus Termingründen bei verschiedenen Entsendeorganisationen stattfinden musste. Hier zwei Berichte aus verschiedenen Seminaren [siehe]

Die Krankheit HIV/Aids war ein ganz wichtiges Anliegen unserer ehemaligen Missionare Birgit und Dr. Dietmar Ziegler. Unter ihrer Regie entstanden vor 13 Jahren die ersten Selbsthilfegruppen in der Gegend von Maua/Kenia [siehe]

Bei unserer Reise zur EmK in Nigeria konnten wir auch die vor zwei Jahren eröffnete »Ethel Johnson Comprehensive School« besuchen [siehe]

Diakonisse Elisabeth Vöhringer, die lange Jahre als Missionarin in Japan aktiv war, ist im Alter von 90 Jahren verstorben [siehe]

Beifall und Wortwechsel mit Bischöfen sowie laute und gebetsstille Gottesdienste – Bischöfin Wenner berichtet von der Generalkonferenz in Brasilien [siehe]