Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Aktuelle Meldungen

Zum Osterfest 2016 konnte endlich in Jaiama die neue Glocke eingeweiht werden. Aufgrund der Ebola-Epidemie musste die EmK-Gemeinde zwei Jahre darauf warten. [siehe]

Der Sonntag »Rogate«, der dieses Jahr auf den 1. Mai fällt, ist in allen Konferenzen als »Sonntag der Weltmission« vorgesehen. Dazu bieten wir wie jedes Jahr entsprechendes Material zum Download an. [siehe]

Nach dem schweren Erdbeben in Ecuador am Samstagabend (Ortszeit) ist die Soforthilfe der Diakonie Katastrophenhilfe angelaufen. [siehe]

Wie man eine Laus packt und was das mit Missionspartnerschaft zu tun hat, erklärte George Wilson aus Liberia bei der Frühjahrssitzung der Weltmission [siehe]

Leonie Mockler ist im September 2015 als Freiwillige der EmK-Weltmission über das weltwärts-Programm nach Blantyre, Malawi ausgereist und arbeitet dort im Modell-Kindergarten der EmK mit [siehe]

Mit großem Engagement hat die Kommission Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit der Norddeutschen Jährlichen Konferenz (NJK) eine Arbeitshilfe zum Thema »Menschenhandel heute« zusammengestellt [siehe]

Am ersten Aprilwochenende haben sich acht Freiwillige auf ihren Einsatz im Sommer vorbereitet. Unterstützt wurde das Team des Missionsbüros auch durch zwei Ehemalige [siehe]

Kindergärten sind ein wichtiger Zweig der Arbeit der EmK in Malawi. Um die Qualität der inzwischen 22 Einrichtungen zu verbessern, wurde unter Anleitung unserer Missionarin Inke Johannsen vor einigen Jahren das Konzept des Modell-Kindergartens in Blantyre zur Ausbildung aller in den Kindergärten tätiger Frauen ins Leben gerufen [siehe]

Unter dem Motto »Einander helfen - von einander lernen« steht die neue Projektliste des Fonds Mission in Europa. Auf 32 Seiten finden sie eine Fülle von interessanten und aktuellen Informationen [siehe]

Seit sieben Jahren bildet Ziome Gloria Nkhoma Frauen aus Mzuzu (Malawi) zu Schneiderinnen aus. [siehe]

In diesem Jahr feiert die Portugiesische Methodistenkirche ihr 145-jähriges Bestehen. Sie ist eine kleine Minderheitskirche in einem Land, in dem die Römisch-katholische Kirche die mit Abstand größte Religionsgemeinschaft darstellt. Aber sie ist eine Kirche, die durch ihr Zeugnis und ihren Dienst segensreiche Auswirkungen auf das Leben vieler Menschen hat [siehe]

Rebecca Streit aus Weinstadt leistet zurzeit einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Windhoek, Namibia. Sie arbeitet dort in zwei Kindergärten der Methodistischen Kirche im Südlichen Afrika. Sie berichtet von ihren Aufgaben und Erfahrungen [siehe]