Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Aktuelle Meldungen

Óscar Bolioli, ehemaliger Präsident der Methodistischen Kirche in Uruguay, verstarb am 18. Juni. In seiner letzten Amtszeit von 2012 bis 2016 hat er maßgeblich die Entwicklung der Partnerschaft zwischen seiner Kirche und der EmK in Deutschland vorangetrieben. [siehe]

Familie Janietz ist seit Januar 2016 in Sierra Leone. In ihrem Bericht erfahren wir etwas von den Schritten, die sie im vergangenen Jahr getan haben [siehe]

Pastor Thomas Leßmann hat einen Monat im Rahmen des Pastorenaustauschprogramms in Südafrika zugebracht und dort einen Kollegen in seiner Arbeit begleitet. Hier berichtet er ganz persönlich von seinen Erfahrungen [siehe]

Im Ausbildungszentrum Konomusu in Sierra Leone war das alte Toilettenhäuschen baufällig. Nun wurden die neuen Toiletten eingeweiht [siehe]

Die letzten 16 Jahre hat sich Pastorin Birgit Klement als Missionssekretärin der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz (OJK) stark für die Weltmission eingesetzt. Nun übernimmt Pastor Thomas Günther diese Aufgabe [siehe]

Am 20. Mai startete zum neunten Mal die »Marbacher Meile«. Mit dem Sponsorenlauf wurde erstmals die Arbeit der methodistischen Kirche in Brasilien unter den indigenen Völkern unterstützt [siehe]

Pastor Thomas Leßmann aus Lübeck kam vor kurzem aus Südafrika zurück, wo er einen Monat lang seinen Kollegen Pastor Mzubanzi Hlongwane und dessen Bezirk im Rahmen des Pastorenaustauschprogramms besucht hat. Ende 2016 war Pastor Mzubanzi Hlongwane für einen Monat Gast in Lübeck [siehe]

Schon früh am Morgen beginnt der Tag für Mitka Konev, den Leiter des Miss Stone Centers der EmK in Strumica, Mazedonien. An mehreren Tagen der Woche ist er um 4 Uhr morgens schon auf dem Markt, um Lebensmittel für das Projekt einzukaufen. An den anderen Tagen beginnt er um 5 Uhr zusammen mit der Köchin, die Mahlzeiten zu kochen [siehe]

Ein sehr positives Fazit seines Besuchs in Deutschland zog Bischof Jose Peres aus Brasilien bei einem abschließenden Treffen mit Bischöfin Rosemarie Wenner [siehe]

Seit drei Jahren gibt es eine EmK-Gemeinde in Elbasan/Albanien. Als kleiner Hauskreis begonnen, kommen nun über sechzig Personen in einer kleinen Wohnung zusammen [siehe]

Bei einem festlichen Abend anlässlich der Sitzung der Kommission für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit (KMiZ) hat die Weltmission die ausscheidenden Mitglieder der KMiZ verabschiedet und ihnen für ihren Dienst herzlich gedankt [siehe]