Sie sind hier: Länder > Russland > Berichte aus Russland > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

07.04.2017

Lebendige Gemeinden

In der Region Kaliningrad unterstützen wir drei Gemeinden. Die Gemeinden wachsen und berichten von einem lebendigen Gemeindeleben

Die Gemeinde Kaliningrad feierte 2016 ihr 15jähriges Bestehen

Kaliningrad

Die Gemeinde in Kaliningrad ist eine wachsende Gemeinde. Sieben neue Mitglieder entschlossen sich im letzten Jahr, getauft zu werden. Sie nehmen an einem »Alpha-Kurs« teil, in dem sie weiter in christlichen Glaubensfragen unterrichtet werden. Nach dem Sommer-Camp für Kinder im letzten Sommer, wurde eine weitere Sonntagsschulklasse eröffnet. 2016 konnte die Gemeinde ihr 15-jähriges Bestehen feiern. Dazu mussten sie einen Raum anmieten, denn ihr eigener Kirchraum hat nur 70 Sitzplätze. Zu diesem Fest kamen viele Nachbarn. Mittlerweile ist die EmK Gemeinde in Kaliningrad sehr bekannt.

Das Sommer-Camp stärkt die Gemeinschaft

Melnikovo

Jedes Jahr zu Weihnachten bereitet die Gemeinde ein Fest in einem Gebäude vor, das vor dem Zweiten Weltkrieg der Methodistischen Kirche gehörte und von Deutschen erbaut wurde. Heute wird das Gebäude als lokales Begegnungszentrum der Stadt genutzt. Es ist wunderbar, dass die Gemeinde dieses Gebäude für das Weihnachtsprogramm mieten kann, das für Kinder und Erwachsene der Stadt ist und so ein Zeugnis für die Nachbarschaft ist. Großen Anklang findet im Sommer auch ein Zeltlager für Jugendliche an der Ostsee.

Das Zeltlager für Jugendliche an der Ostsee ist ein Höhepunkt im Jahresprogramm

Sovjetsk

Nach einigen Schwierigkeiten ist diese Gemeinde auf einem guten Weg. 20 Personen kommen regelmäßig zu den Gottesdiensten. Auch die wöchentlichen Bibelstunden und die Sonntagsschule werden gerne genutzt, um mehr über das Wort Gottes zu hören. Ein Schwerpunkt der Gemeindemitglieder ist, sich mit ihren Nachbarn anzufreunden.

Die Gemeinden in der Kaliningrad Region wachsen. Aber es ist für sie äußerst schwer, in der allgemeinen wirtschaftlichen Krise und bei dem niedrigen Einkommen ihrer Mitglieder, allen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Hier benötigen sie weiterhin unsere Hilfe.

Projektnummer 4620