Sie sind hier: 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]

Newsarchiv 2015

28.12.15 | Die Ausbildungsprojekte in Liberia haben die Arbeit nach der durch Ebola erzwungenen Pause wieder aufgenommen und dabei neue Arbeitszweige etabliert [siehe]

22.12.15 | Nach dem Diebstahl zweier Wasserpumpen in Cambine/Mosambik standen Claus und Renate Härtner vor unerwarteten Heraus­forderungen [siehe]

18.12.15 | Anfang Dezember konnte Frank Aichele die Gesundheitsstation der EmK in Jaiama besuchen. Auf Grund der Ebola-Krise haben die Mitarbeitenden ein schwieriges Jahr hinter sich – das sie aber sehr gut bewältigt haben.  [siehe]

18.12.15 | Die EmK setzt mit Willkommen-Bändchen ein Zeichen dafür, dass Flüchtlinge in Deutschland willkommen sind [siehe]

16.12.15 | Auf Einladung der methodistischen Geschwister hat im November eine Delegation aus der OJK unsere Partnerkirche in Uruguay besucht. Sie nahmen an einer internationalen ökumenischen Konferenz teil. Weiterhin konnten sie die drei weltwärts-Freiwilligen in ihren Projekten in Montevideo besuchen [siehe]

03.12.15 | Radio m – die Hörfunkagentur der Ev.-meth. Kirche – hat einen Radiobeitrag zu unserer Weihnachtsaktion 2015 »Hoffnung pflanzen« erstellt [siehe]

27.11.15 | Viele Flüchtlinge erfahren Hilfe von Gemeinden. Der Flüchtlingsfonds der EmK-Weltmission unterstützt sie dabei [siehe]

27.11.15 | Bei ihrer letzten Sitzung hat die Kommission für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit (KMiZ) die Bewerbung von Pastor Olav Schmidt und seiner Familie für einen Dienst in der Weltmission dankbar angenommen und bestätigt [siehe]

25.11.15 | Am vergangenen Wochenende tagte die Kommission für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit (KMiZ). Zu Gast war auch Inke Johannsen, um ihren Abschlussbericht über ihre Arbeit in der EmK in Malawi zu geben. Hier lesen Sie ihren letzten Rundbrief [siehe]

19.11.15 | Im Waisenhaus Carolyn Belshe in Cambine, Mosambik konnte nach Fertigstellung auch des Waschhauses offiziell Einweihung gefeiert werden [siehe]

13.11.15 | Rolf Held, Pastor im Bezirk Ebingen-Meßstetten, berichtet über die Arbeit mit Flüchtlingen in Meßstetten. In dem kleinen Ort mit 6.000 Einwohnern sind inzwischen ca. 3.500 Flüchtlinge, überwiegend aus Syrien, aus Afghanistan, dem Iran und Irak, vorübergehend untergebracht [siehe]

30.10.15 | Nach der Fertigstellung des Pastorats neben der zweiten Kindergartenkirche in Migowi, Malawi konnte Pastor Stanley Ntchafu mit seiner Familie in das schöne Haus einziehen. Aber an weiterer Arbeit wird es ihm auch im nächsten Jahr nicht mangeln: Neben der Leitung des Bezirkes Migowi wird er den Bau der dritten Kindergartenkirche in Ngabu im Süden Malawis beaufsichtigen [siehe]

30.10.15 | Mit diesen Worten kann man zwei der Höhepunkte der Missionsfreizeit 2015 in Braunfels zusammenfassen [siehe]

29.10.15 | Die Weihnachtsaktion 2015 der EmK-Weltmission wird im wahrsten Sinne des Wortes Hoffnung pflanzen, denn Aufforstung hält die vordringende Wüste zurück. Hier erfahren Sie, wie Sie Menschen in Nigeria beim »Hoffnung pflanzen« unterstützen können [siehe]

24.10.15 | Die methodistische Kirche in Brasilien hat in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Habitat Familien ausgewählt und ihre Häuser umgebaut und mit einer Zisterne versehen. Im September konnten nun die ersten 20 Zisternen mit den Familien eingeweiht werden [siehe]

23.09.15 | Viele Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) engagieren sich in der Arbeit mit Flüchtlingen. Gleichzeitig erhielten wir zahlreiche Anfragen, in welcher Weise die Flüchtlingsarbeit finanziell unterstützt werden kann. Wir haben uns deshalb entschlossen, zu Spenden für einen »Fonds für Flüchtlingshilfe« aufzurufen, um die basisnahe Arbeit unserer Gemeinden zu fördern. [siehe]

Sieben junge Freiwillige haben ihren Dienst in unseren Partnerkirchen in Malawi, Namibia, Südafrika und Uruguay begonnen. [siehe]

12.09.15 | Die EmK in Malawi hat strategisch sinnvoll entschieden, die Arbeit in Kindergärten als ihren Schwerpunkt auszubauen und damit an der untersten Stufe der Erziehungsleiter die Grundlagen für Bildung zu schaffen. [siehe]

09.09.15 | Die Gemeinden in Albanien wachsen weiter. Dabei können sie nicht schnell genug neue Räumlichkeiten finden, die der Größe der Gemeinde angemessen sind [siehe]

08.09.15 | In Sierra Leone wurden bereits 2.500 Schultaschen an Grundschülerinnen und -schüler verteilt. Diese Taschen wurden aus den Spenden der Weihnachtsaktion 2014 hergestellt [siehe]

20.08.15 | Eine gute Schulausbildung ist überall in der Welt, aber ganz besonders in Afrika der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Darum hat die EmK in Nigeria einige neue Schulen gebaut – so auch in Karim Lamido, nördlich der Provinzhauptstadt Jalingo [siehe]

19.08.15 | Mit Liedern voller Lebensfreude begeisterte der südafrikanische Chor »Malihambe Melodies« 2014 auf einer Konzerttour durch Deutschland. Nun ist die CD » Malihambe Melodies – Live in Germany« erschienen [siehe]

10.08.15 | Ende August sollte die Kindergartenkirche in Migowi sowie das Pastorenwohnhaus komplett fertiggestellt sein. Dann werden die Arbeiter um Bauunternehmer Mr. Mponde nach Ngabu im Süden von Malawi umziehen, um dort die dritte Kindergartenkirche zu bauen [siehe]

04.08.15 | Nach der Fertigstellung der Kindergartenkirche in Mangulama wurde das nächste Projekt in Migowi, am Fuße der Mulanje Berge in Angriff genommen.  [siehe]

30.07.15 | Während seines Besuches in Malawi konnte Missionssekretär Frank Aichele drei verschiedene Kindergartenkirchen-Projekte besuchen und berichtet in einer Serie über den Stand der Dinge [siehe]

28.07.2015 | Vor vier Jahren konnte Frank Aichele die Gemeinden um die Stadt Nsanje herum im Süden Malawis zum ersten Mal besuchen. Grund war eine Dürre. Dieses Jahr nun wurden die gleichen Gemeinden von großen Überflutungen heimgesucht, die ihre Ernte zerstört haben. Durch Nothilfe aus den USA und der EmK-Weltmission konnten viele diese schwierige Zeit überstehen [siehe]

17.07.15 | 2004 wurde die Familie Lüken/Johannsen von der EmK-Weltmission nach Namibia ausgesandt. Von dort ging es im Dezember 2010 nach Malawi. Nun sind sie nach 11 Jahren Leben und Arbeiten in Afrika nach Deutschland zurückgekehrt [siehe]

16.07.15 | Das Ziel war gesetzt. Ein weiteres Bauprojekt, finanziert aus der »Kinder helfen Kinder Sammlung 2013/2014«, sollte unbedingt fertiggestellt werden bevor Inke Johannsen und Edgar Lüken ihren Einsatz in Malawi beenden. Dies ist gelungen... [siehe]

09.07.15 | Die letzte Weihnachtsaktion der EmK-Weltmission sammelte Geld um Schultaschen für Grundschüler sowie Tische und Stühle für ihre Lehrer in Sierra Leone bereitstellen zu können. Nun wurden die ersten 2.500 Schultaschen an Grundschulen in der Region Bo verteilt. [siehe]

08.07.15 | Sie feiern einen runden Geburtstag? - Ein Hochzeits- oder Firmenjubiläum? Der Dank für das eigene Wohlergehen ist immer ein Grund zum Feiern. Möchten Sie Ihre Dankbarkeit mit anderen Menschen teilen, denen es weniger gut geht? Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste anstelle eines Geschenkes um Spenden für ein Projekt der EmK-Weltmission bitten. Schenken Sie Hoffnung und Freude [siehe]

06.07.15 | Wie kommen junge Menschen dazu, sich ein Jahr in einem Entwicklungsland einzusetzen? Sonja Niedecken berichtet, wie alles begann und wie sich ihr Freiwilligendienst konkret gestaltet [siehe]

22.06.15 | »Auf das EMW haben wir uns immer verlassen können!«, bescheinigten Vertreterinnen und Vertreter von Partner-Organisationen aus Asien, Afrika, Lateinamerika, dem Pazifik und von ökumenischen Weltbünden dem Evangelischen Missionswerk anlässlich dessen 40. Geburtstag [siehe]

13.06.15 | Valerie Kreis, die aus der EmK Bezirk Murrhardt stammt, ist seit Anfang des Jahres zusammen mit ihrem Mann Mirco und ihren zwei Kindern zu einem Freiwilligeneinsatz in Uruguay. Lesen Sie den Bericht über ihre Erfahrungen in Uruguay [siehe]

12.06.15 | Seit September 2014 lebt Klara Schröder aus der EmK Dresden-Friedenskirche in Blantyre, Malawi. Noch bis Anfang Juli 2015 leistet sie einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst, gefördert durch das »weltwärts«-Programm des BMZ. Hier berichtet sie von Herausforderungen und Erfahrungen in dem ostafrikanischen Land [siehe]

08.06.15 | »aufbrechen - verstehen - sich einsetzen« Unter diesem Motto gehen junge Menschen in unsere Partnerländer, um dort einen Freiwilligendienst zu leisten, sich mit ihren Gaben einzubringen und selbst etwas für ihr Leben zu lernen. Nele Krische berichtet aus Windhoek in Namibia [siehe]

27.05.2015 | In diesem Jahr stehen besondere Kinder aus Liberia im Mittelpunkt. David Worlobah zeigt mit seinem Engagement für gehörlose Menschen in Liberia, wie sich auch in Westafrika für Kinder und Jugendliche mit redenden Händen ganz neue Chancen für das Leben eröffnen. [siehe]

26.05.2015 | 2014 musste die Portugiesische Methodistenkirche eine kleine Gemeinde in Porto schließen. Doch Gott erwies sich gerade in den vergangenen Monaten als treu, und die Spuren seines Segens sind Grund zur Hoffnung und zur Dankbarkeit. [siehe]

22.05.2015 | Sturm und Überschwemmungen haben das Leben in Malawi Anfang des Jahres erschwert. Doch Klaus und Theresa Schmiegel arbeiten weiter am Aufbau der EmK mit [siehe]

22.05.2015 | Für die Weihnachtsaktion 2014 sind bisher über 120.000 Euro eingegangen. Nun konnte mit der Herstellung der Schultaschen für Schülerinnen und Schüler der methodistischen Schulen in Sierra Leone begonnen werden [siehe]

18.05.15 | Wie Partnerschaft in der Mission gelingt war eine der Fragen, mit der sich eine internationale EmK-Konsultation in Freudenstadt beschäftigte [siehe]

25.04.15 | Heute sterben nur noch etwa halb so viele Menschen an Malaria wie im Jahr 2000, heißt es im aktuellen Welt-Malaria-Bericht. Auch die Zahl der Erkrankten sank deutlich. Ein wichtiger Grund sind bessere Schutzmaßnahmen in Hochrisikogebieten – in Afrika südlich der Sahara [siehe]

24.04.15 | Unser methodistisches Hilfswerk für Katastrophen UMCOR (United Methodist Committee on Overseas Relief) feiert dieses Jahr den 75sten Geburtstag. Das ist Grund zur Dankbarkeit und für einen kurzen Rückblick [siehe]

20.04.15 | Im Rahmen des Segnungs- und Sendungsgottesdienst der Norddeutschen Jährlichen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche in Berlin wurde Familie Janietz für Ihren Dienst in der EmK-Weltmission gesegnet [siehe]

20.04.15 | Als Beispiel für die Arbeit des Fonds Mission in Europa beschreibt Urs Schweizer ein Projekt der EmK in Eurasien [siehe]

07.04.15 | Jonathan Kapp aus der EmK-Gemeinde in Mössingen arbeitet seit August 2014 als Freiwilliger der EmK-Weltmission in der kleinen Stadt White River im Nordosten Südafrikas. Er berichtet über einige seiner Aufgaben und Erfahrungen des ersten halben Jahres [siehe]

02.04.15 | Die EmK-Weltmission trauert um Pastor Reinhard Brose, der im Alter von 82 Jahren vor kurzem verstorben ist. Über viele Jahre war er für die EmK-Weltmission in Brasilien tätig.[siehe]

02.04.15 | Das haben die Mitglieder der Peace Church in München erlebt und miteinander gestaltet. Als Amjad G. aus Pakistan mit der Gemeinde in Berührung kam und klar war, er braucht für mindestens sechs Monate Kirchenasyl um dann in Deutschland seinen Asylantrag legal stellen zu können, ging diese Gemeinde der EmK das Wagnis ein und hat diesem Christen aus einem doch fernen Land aktiv geholfen [siehe]

31.03.15 | Für uns in Deutschland ist es – Gott sei Dank - nach über 25 Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden dass "zusammenwächst was zusammengehört". Die Teilung Deutschlands in Ost und West ist Geschichte [siehe]

25.03.15 | Da sich die Situation in Liberia in den letzten Wochen stark verbessert hat, konnten die Projekte »Eine hellere Zukunft für Kinder« (BFC) und »Neue Perspektiven für Mädchen« (CESPRO) wieder geöffnet werden  [siehe]

19.03.15 | Einer der Schwerpunkte der letzten Sitzung der Kommission für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit war die Vorbereitung der Partnerkonsultation, zu der Anfang Mai 15 Vertreter aus den Partnerkirchen nach Deutschland kommen werden [siehe]

18.03.15 | Vor zwei Wochen sind Paulo da Cunha und seine Frau Sirlei in Cambine/Mosambik eingetroffen. Er wird als Nachfolger von Maisa Gomez am theologischen Seminar der EmK in Cambine unterrichten. [siehe]

05.03.15 | Die Frage, was Mission, Kirche und Diakonie gegen den internationalen Menschenhandel tun können, war Thema einer dreitägigen Konsultation an der Missionsakademie Hamburg,  [siehe]

20.02.15 | SAT-7 ist der erste und einzige christliche Kanal, der ab sofort auf dem von der türkischen Regierung regulierten Satelliten Türksat 4A sendet.  [siehe]

13.02.15 | Durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft Brasiliens haben sich die Aufgaben im Projekt »Boia Fria« geändert. Tagelöhner in der Landwirtschaft Brasiens werden kaum noch benötigt. Aber vor allem im Bereich der Betreuung und Bildungsförderung für Kinder herrschen große Defizite. So wurde dies zum neuen Schwerpunkt von »Boia Fria« [siehe]

16.02.15 | Für alle, die nicht nur essen, sondern gerne speisen, war das (wieder einmal) der Abend. Der Teeniekreis der EmK-Gemeinde Bietigheim hatte zu diesem Galadinner eingeladen. Und, was nicht so oft vorkommt, diese Veranstaltung war nach kürzester Zeit ausgebucht [siehe]

10.02.15 | das ist das Ziel des christlichen Fernsehsenders SAT-7, der seit 1995 auf mittlerweile fünf Kanälen Sendungen auf Arabisch, Farsi/Persisch und Türkisch ausstrahlt.   [siehe]

03.02.15 | In Yugorobi leben rund 500 Kinder und Jugendliche, die keinen Zugang zu Bildung haben Deshalb will die Südkonferenz der EmK in Nigeria mit unserer Unterstützung hier eine Grundschule für 100 Kinder bauen [siehe]

02.02.15 | Renate Härtner berichtet über ihre ersten Eindrücke im Waisenhaus in Cambine/Mosambik [siehe]

30.01.15 | Was zunächst etwas paradox klingt, ist in Sao Paulo, Brasilien nun passiert. Das von der methodistischen Kirche in Brasilien geleitete Projekt »Gemeinschaft des Straßenvolkes « musste in neue Räumlichkeiten umziehen [siehe]

28.01.15 | Beim Treffen der Verantwortlichen für die internationalen Gemeinden in Deutschland und Europa wurde George Miller offiziell als Koordinator eingeführt [siehe]

23.01.15 | In Wuppertal trafen sich in dieser Woche Vertreter von Kirchen und Religionsgemeinschaften der Ukraine und Russland zu einem Dialog [siehe]

21.01.15 | In Estland gibt es eine sehr dynamische Arbeit mit russischsprachigen Jugendlichen. Aus dieser Arbeit ist nun ein neues und wegweisendes Programm zur Ausbildung junger Leitungspersonen und zur Erneuerung von Gemeinden entstanden [siehe]

19.01.15 | Das von den beiden Professoren der Theologischen Hochschule in Reutlingen, Holger Eschmann und Achim Härtner geschriebene Buch »Predigen lernen – Ein Lehrbuch für die Praxis« ist schon seit einigen Jahren ein wichtiges Standardwerk, speziell für methodistische Studenten. Nun konnte die russische Übersetzung des Buches fertiggestellt und das Werk veröffentlicht werden [siehe]

16.01.15 | Aus Anlass des 60. Jubiläums der Missionsarbeit in Nordnigeria, trafen sich vor kurzem alle protestantischen Kirchenleiter zu einem Treffen von TEKAN in Jos.  [siehe]

06.01.15 | Am vorletzten Tag des vergangen Jahres nahm eine große Trauergemeinde in Friedrichsdorf im Taunus Abschied vom ehemaligen EmK-Missionssekretär Bodo Schwabe [siehe]