Sie sind hier: Länder > Namibia > Berichte aus Namibia > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Berichte aus Namibia

Durch ein Feuer wurde die Methodistische Kirche in Windhoek, Namibia stark beschädigt. In dieser Kirche waren unsere Missionare Edgar Lüken und Inke Johannsen mehrere Jahre tätig. Zurzeit unterstützen zwei unserer Praktikanten die Arbeit im Kindergarten der Gemeinde [siehe]


Seit 2004 arbeiteten Inke  Johannsen  und  Edgar  Lüken in Namibia. Viele Projekte wurden seitdem ins Leben gerufen [siehe]


"Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukuenftige suchen wir." Dieser Vers aus Hebraeer 13 sprach den Bewohnern des Flüchtlingslagers Osire aus dem Herzen als Distriktsbischof  Mothibi die neue Kirche weihte [siehe]


Inke Johannsen und Edgar Lüken arbeiten seit 2004 in Namibia. In ihrem neuesten Freundesrundbief erzählen sie von einem Hilfstransport nach Simbabwe, dem Neubau einer Kirche im Flüchtlinglager Osire und vielem mehr [siehe]


Die Hilfsaktion wurde wesentlich mitgeplant und durchgeführt vom deutschen Missionar Edgar Lüken, der für die EmK-Weltmission in Windhoek war [siehe]


2007 wurde im Flüchtlingslager Osire im Norden Namibias eine neue Gemeindearbeit begonnen. Die Leitung haben die selbst als Flüchtlinge aus Angola in Namibia lebenden Evaristo und Angelina Kameya  unter der Leitung von Pastor Edgar Lüken [siehe]


Seit 2004 unterstützt die EmK-Weltmission die Arbeit mit Kindern in Namibia. Mittlerweile werden drei Kindergärten mit Spendengeldern aus Deutschland unterstützt, um Kindern von Jesus zu erzählen und ihnen einen geschützten Raum zum Spielen, Lernen und Zusammenleben zu bieten [siehe]