Sie sind hier: Förderbereiche > Kinder helfen Kindern 2017/2018 > Wir wollen helfen! Aber wie? > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Arbeitshilfe

Hier können Sie die Arbeitshilfe herunterladen
40 Seiten (5,7 MB)

08.12.2017

Wir wollen helfen! Aber wie?

Die Kinder des Kirchlichen Unterrichts in Freudenstadt beschäftigten sich am 18. November intensiv mit dem Material »Gutes entdecken« der EmK-Weltmission zur diesjährigen Aktion »Kinder helfen Kindern« in Bulgarien und Russland

Die Kinder haben eine Spendenbox mit Münzenrampe selbst gebastelt und im Gottesdienst vorgestellt.

Ausgehend von Matthäus 25,35-40 dachten wir darüber nach, wie gut es uns eigentlich hier in Deutschland geht. Wir sprachen darüber, dass es vielen Kindern auf der ganzen Welt aber nicht so gut geht wie uns, zum Beispiel gerade den Roma Kindern in Bulgarien und Russland. Wir versuchten zu ergründen, wie wir Jesu Worte umsetzen können: »Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr für mich getan.« Es war sofort klar, wir wollen helfen. Aber wie?

Da wir sehr wenig über die beiden Länder wussten, haben wir erst einmal das Quiz gespielt und dabei allerlei Neues und Wissenswertes erfahren. Dann sahen wir uns den Film zur Aktion an und waren sehr ergriffen und erschrocken von dem Elend, in dem viele Roma Familien leben. Gefreut haben wir uns über das tolle Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der EmK vor Ort.

Wir möchten für das neue Kirchen- und Lernzentrum in Bulgarien unseren Beitrag beisteuern und haben voller Elan eine Präsentation für den Gottesdienst vorbereitet und eine Spendenbox mit Münzenrampe selbst gebastelt. Im Gottesdienst stellten wir das Projekt vor und riefen zum großzügigen Spenden auf – wir freuen uns, anderen Kindern wenigstens ein bisschen helfen zu können und gleichzeitig ganz konkret umzusetzen, was Jesus gesagt hat.

Vielen Dank an die EmK-Weltmission, die das mit dem tollen Begleitmaterial ermöglicht hat.

Text und Foto: Pastorin Raphaela Swadosch