Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]


Aktuelle Meldungen

Im Ortsteil Calogcog der philippinischen Stadt Tanauan wurden durch den Taifun Haiyan Anfang November 2013 über 200 Häuser zerstört. Nun konnte der EmK-Bischof Ciriaco Q. Francisco die ersten Häuser einweihen, die mit Hilfe unserer Spenden gebaut wurden [siehe]

Joachim Georg, Pastor der EmK in Berlin-Oberschöneweide, hat 2013 eine neue CD im Liedermacherstil aufgenommen. Das Besondere für die Weltmission: Vom Erlös jeder verkauften CD »Mitten ins Leben« geht ein Euro an den Ziegler-Aids-Fonds [siehe]

Das grassierende Ebola-Virus betrifft sehr viele Einwohner in Westafrika: Menschen mit körperlichen Behinderungen sind besonders gefährdet, da sie von den Informationen und Vorbeugemaßnahmen nicht erreicht werden. Für Abhilfe sorgt David Worlobah, verantwortlich für die Arbeit mit Gehörlosen der EmK in Liberia. [siehe]

Seit Jahren arbeitet die EmK-Weltmission mit der Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel (EKK) zusammen. Vor wenigen Wochen hat sich diese nun mit der Evangelischen Darlehensgenossenschaft (EDG) zur neuen Evangelischen Bank eG vereinigt [siehe]

Nach vier Monaten der intensiven Vorbereitung sind unsere neuen Mitarbeitenden Renate und Claus Härtner vor einer Woche an ihrem Einsatzort in Cambine / Mosambik angekommen  [siehe]

Sowohl in Liberia wie auch in Sierra Leone sind die jeweiligen Evangelisch-methodistischen Kirchen stark eingebunden in die Kampagnen zur Eindämmung des Ebola-Virus [siehe]

Die Nachrichten aus dem Nord-Irak sind dramatisch: Zu Tausenden fliehen die Menschen vor dem Vormarsch der sunnitischen Milizen der IS (Islamischer Staat) im Norden, auf der verzweifelten Suche nach einem sicheren Ort. Diakonie Kathastrophenhilfe ruft zum Gebet und zu Spenden auf [siehe]

Im Alter von 89 Jahren verstarb Pastor Gerhard Schreck, der über viele Jahre als Missionar in Nordafrika tätig war [siehe]

Diakonie Katastrophenhilfe und Caritas international rufen zum Tag der Humanitären Hilfe am 19. August dringend zu einer Ausweitung der Unterstützung für Vertriebene im Irak und Flüchtlinge aus Syrien auf [siehe]

Mit einem Camp-Festival hat die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) in Eurasien vom 6. bis 10. August in der Nähe von Woronesch (südliches Zentralrussland) ihr 125-jähriges Jubiläum gefeiert [siehe]