Sie sind hier: Förderbereiche > GFS > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Mehr zum Thema:

Ein zweiseitigen Flyer informiert Sie über diesen Förderbereich. Ideal für die Gemeindearbeit. Download hier

5005 Förderbereich Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung

Seit den 80er Jahren setzen sich Kirchen weltweit in einem ökumenischen konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Mit Ihrer Spende mit dem Verwendungszweck "GFS unterstützen Sie zum Beispiel:

In Brasilien:

4145 | Gemeinschaft des Straßenvolkes

Die Gemeinde im Zentrum von Sao Paulo richtet sich an Menschen, die auf der Straße leben. Zurzeit besuchen täglich etwa 250 Menschen die Gemeinschaft [siehe]

Unsere Unterstützung 2017: 5.400 Euro

4150 | Kaiowá-Projekt Tapepora Dourados

Die Mission Tapepora (Ein guter Weg) arbeitet mit dem Volk der Kaiowa. [siehe]

Unsere Unterstützung 2017: 12.000 Euro

4175 | Tremembe

Die Methodistische Kirche in Brasilien unterstützt die Tremembé in ihrem Kampf um ihre Kultur und schafft Möglichkeiten, dass die Kultur an die nächste Generation weitergegeben werden kann. [siehe]

Unsere Unterstützung 2017: 7.500 Euro

In Malawi

4833 | Alphabetisierungskampagne

Die EmK in Malawi bietet Alphabetisierungskurse an, besonders für Frauen.. [siehe]

 Unsere Unterstützung 2017: 1.500 Euro

In Mosambik:

4523 | Solar- und Wasserversorgung

Installation und Pflege von Solar- und Wasseranlagen rund um Cambine, technische Unterstützung und Schulung der Menschen vor Ort. [siehe]

Unsere Unterstützung 2017: 3.000 Euro

4529 | Landwirtschaftsprogramm in Cambine

Das Landwirtschaftsprogramm dient der Ernährung der Menschen in Cambine, der landwirtschaftlichen Ausbildung u. a. der zukünftigen Pastorinnen und Pastoren und zugleich der Generierung von Einkommen für die Kirche vor Ort.  [siehe]

Unsere Unterstützung in 2017: 7.500 Euro.

4532 | Nachhaltige Instandsetzung

Die Mission in Cambine hat eine Vielzahl von Fahrzeugen und Häusern. Um deren Bestand nachhaltig zu sichern, werden die Fahrzeuge regelmäßig gewartet und die Häuser instand gehalten. [siehe]

Unsere Unterstützung 2017: 5.000 Euro