Sie sind hier: Service > Freiwilligendienst > Auf einen Blick > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Auf einen Blick – Übersicht über die Freiwilligendienste

Jedes Jahr bieten wir jungen Menschen ab 18 Jahren die Möglichkeit, in einem unserer Partnerländer einen Freiwilligeneinsatz zu absolvieren. In Schulen, Kindergärten, Kinderheimen oder Sozialprojekten können die Freiwilligen ihre eigenen Gaben einbringen und Erfahrungen sammeln.

Unterschieden werden dabei zwei Arten des Freiwilligendienstes: Zum einen das durch das Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geförderte »weltwärts«-Programm, zum anderen die Vermittlung eines Dienstes durch die EmK-Weltmission.

Hier einige Eckpunkte der verschiedenen Programme:

  Im Rahmen des »weltwärts«- Programms
(insgesamt 8 Plätze)
Vermittlung durch EmK-Weltmission
Dauer des Einsatzes 12 Monate 3 - 12 Monate
Einsatzländer Malawi
Namibia
Südafrika
Uruguay
Sierra Leone, Liberia
evtl. Brasilien, Mosambik, Südafrika
Projekte Kindergarten
Kinderheim
Sozialprojekt für Jugendliche
Werkstatt für behinderte Jugendliche
Kindergarten
Kinderheim
Schule
Verpflichtende
Seminare
Mind. 25 Tage zur Vorbereitung, Zwischenseminar und Nachbereitung 3 - 4 Tage Vorbereitung
Finanzierung Es entstehen nur geringe Kosten, Spenden durch einen Unterstützungskreis an die EmK-Weltmission sind erwünscht.
Freiwillige erhalten 100 Euro Taschengeld
Eigenfinanzierung
Freiwillige erhalten 100 Euro Taschengeld
Bewerbungsschluss 15. Oktober für das Folgejahr 31. Dezember für das Folgejahr
Alter 18 - 28 Jahre ab 18 Jahre
Ausreise August/September flexibel
Besonderes   Erwartet wird Zugehörigkeit zu einer EmK-Gemeinde

Informationen für Bewerber*innen

Die PDF-Dateien lassen sich auch speichern. Danach können die Bewerbungsformulare auch digital ausgefüllt werden. Zum Speichern mit der rechten Maustaste auf den Link klicken. In dem sich öffnenden Menü dann »Ziel speichern...« mit der linken Maustaste wählen.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbung per Einschreiben senden wollen, so ist es vollkommen ausreichend »Einschreiben Einwurf« zu wählen. Andernfalls kann es zu Verzögerungen und Terminüberschreitungen kommen. Danke!