Sie sind hier: Länder > Albanien > Berichte aus Albanien > 

Onlinespende HelpDirect

jetzt online spenden

Berichte aus Albanien

Das Wochenende vom 1. und 2. Juli 2017 war für die Evangelisch-methodistische Kirche in Albanien in doppelter Hinsicht ein Grund zur Freude [siehe]

Seit drei Jahren gibt es eine EmK-Gemeinde in Elbasan/Albanien. Als kleiner Hauskreis begonnen, kommen nun über sechzig Personen in einer kleinen Wohnung zusammen [siehe]

Schon seit einiger Zeit suchte die stark wachsende Gemeinde in Pogradec/Albanien vergeblich nach einem geeigneten Grundstück für einen Kirchenbau. Nun wurde der Gemeinde das Haus, das eigentlich nur provisorisch angemietet war, zum Kauf angeboten [siehe]

Seit gut einem Jahr gibt es die neue Gemeindearbeit in Elbasan. Die Stadt liegt im Zentrum von Albanien in einem eigentlich fruchtbaren Tal. Doch durch die Schwerindustrie wurde in der kommunistischen Zeit die Umwelt von Elbasan nachhaltig verseucht [siehe]

Die Gemeinden in Albanien wachsen weiter. Dabei können sie nicht schnell genug neue Räumlichkeiten finden, die der Größe der Gemeinde angemessen sind [siehe]

2013 begann die EmK in Pogradec/Albanien mit dem Anbau von Salbei in ökologisch unbelasteter Umgebung. Zeni Shuli, ein Teilnehmer am Projekt, berichtet vom Erfolg [siehe]

In der EmK-Gemeinde Pogradec/Albanien wurden am 2. Advent des vergangenen Jahres 29 Personen getauft. Weil für diesen besonderen Gottesdienst der eigene Kirchsaal zu klein war. fand die Taufe im Stadttheater statt [siehe]

Arbeitslose Frauen in der EmK-Gemeinde Pogradec, in Albanien, nähen Taschen nach verschiedenen Entwürfen. Durch den Verkauf kann das Familieneinkommen aufgebessert werden [siehe]

Wohin soll Albanien gehen? Wie sieht die Hoffnung aus? Es gibt eine Geschichte, die man sich in Albanien erzählt...[siehe]