Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]


Aktuelle Meldungen

Superintendent Daniel Mhone bezeichnete die theologische Ausbildung von jungen Menschen in Malawi als eines der wichtigsten »Programme«, die die EmK-Weltmission unterstützt. Denn die meisten, die als Pastorinnen und Pastoren auf den Gemeindebezirken ihren Dienst tun, haben keine Ausbildung [siehe]

Auf ihrer Malawi-Vortragsrundreise ist die Familie Lüken-Johannsen inzwischen in Süddeutschland angekommen. In den ersten zwölf Vorträgen vor sehr interessierten Teilnehmenden von Neuschoo bis Schwäbisch Hall waren erfreuliche Besucherzahlen zu verzeichnen [siehe]

Viel hilft viel! – Ein Motto, das gerade beim Lauf für das Leben in Pforzheim besondere Gültigkeit hat, wo doch jeder zusätzliche Kilometer auch ein Mehr an Spendengeldern bedeutet. In diesem Jahr, bei der achten Veranstaltung dieser Art, kam erstmals auch das Motto weniger ist mehr hinzu [siehe]

Mit Liedern voller Lebensfreude begeisterte im Mai der südafrikanische Chor »Malihambe Melodies« in neun Städten in ganz Deutschland. Unter dem Motto »Eine Stimme – Ein Lied« erfreuten die 30 Sängerinnen und Sänger in ihren festlichen Gewändern mit traditionellem Schmuck zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer mit lebendigem A-cappella-Gesang [siehe]

Im Rahmen seiner Besuchsreise hat Clarence Benson, der Leiter der Projekte »Hellere Zukunft für Kinder« und »Neue Perspektiven für Mädchen« (beide in Liberia), beim jährlich stattfindenden Waldgottesdienst gepredigt und über seine Arbeit informiert [siehe]

Auf vielen, zum Teil schon sehr alten Werbetafeln entlang der Landstraßen in Sierra Leone begegnet man dieser Botschaft: "Bildung – der Schlüssel zur Zukunft". Und mit eigenen Augen konnte Frank Aichele das selbst an verschiedenen Stellen sehen und erleben. Zum Beispiel in Bo, wo durch Bildung vor allem jungen Frauen eine (bessere) Zukunft ermöglicht wird [siehe]

Inke Johannsen und Edgar Lüken werden im Juli und August mehrere Gemeinden in Deutschland besuchen und über ihre Arbeit in Malawi berichten [siehe]

Die westafrikanischen Länder Guinea, Sierra Leone und Liberia erleben und erleiden zurzeit den größten Ausbruch des gefährlichen Ebola-Virus. Circa 600 Menschen sind bisher daran erkrankt und die Sterberate liegt bei über 50% der Betroffenen [siehe]

Im Rahmen eines Workteam-Einsatzes haben fünf Freiwillige der EmK-Weltmission unter Leitung des ehemaligen Missionars Dieter Monninger in Sierra Leone mehrere Solaranlagen aufgebaut bzw. gewartet. Manfred Schwalbe beschreibt die Aufgaben des Einsatzes und einige seiner Eindrücke [siehe]

Unsere Mitarbeiterin Inke Johannsen berichtet von der Begeisterung der Fußballfans in Malawi. Hier hofft man, dass Deutschland Weltmeister wird [siehe]