Sie sind hier: 

Bekommen Sie schon unsere Infomail?

Wir informieren Sie regelmäßig per E- Mail über Neuigkeiten aus der Weltmission [siehe]


Aktuelle Meldungen

Der morgige Samstag, 8. November, markiert genau ein Jahr, seit der Taifun Haiyan weite Teile der Philippinen verwüstete. Gleichzeitig zeigt dieser Tag, was im Laufe dieses Jahres erfolgreich wiederhergestellt wurde [siehe]

Mit viel Zuneigung und Liebe haben es die zwei Freiwilligen der EmK-Weltmission in Montevideo, Uruguay geschafft, einen Zugang zu den Herzen der Kinder und Jugendlichen in ihren Einsatzstellen zu finden [siehe]

Für je 10 Euro Spende können Sie

  • für ein Kind in Sierra Leone eine Schultasche packen mit Schulmaterial und Hygieneartikeln,
  • Grundschulen anteilig mit Lehrertischen, Schultafeln und weiterem Unterrichtsmaterial versorgen,
  • die Herstellung der Schultaschen vor Ort in den Ausbildungsprojekten für junge Frauen ermöglichen. [siehe]

Die Konferenz Diakonie und Entwicklung, die am 15./16.10.2014 in Bremen stattfand, fordert einen menschlicheren Umgang mit Flüchtlingen in Deutschland, in Europa und weltweit. In der einstimmig verabschiedeten Erklärung setzen sich die Delegierten dafür ein, die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen als eine dauerhafte Aufgabe anzusehen [siehe]

Die Sammlung der EmK-Weltmission unter dem Motto »Kinder helfen Kindern in Ungarn« im Jahr 2009 hatte den Grundstock für den Kirchenbau gelegt [siehe]

Die internationale Missionsbehörde der EmK (GBGM) wird ihren Stammsitz von New York nach Atlanta (Georgia, USA) verlegen. In Afrika, Asien und Lateinamerika werden Büros eingerichtet. Das beschloss der Verwaltungsrat der Behörde in einer Sitzung am 3. Oktober [siehe]

Seit über 10 Jahren leitet Pastorin Christine Erb-Kanzleiter die internationale »Peace Church« der EmK in München. Ihren reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit Menschen aus »aller Welt« hat sie nun in ein interessantes Buch eingebracht [siehe]

Der christliche Glaube und das Gemeindeleben hat vielerlei Gestalt – bunt, vielfältig und je nach Kultur in vielen verschiedenen Formen. Das zeigt der dreisprachige Kalender 2015 »Lebendiger Glaube«, der ab sofort lieferbar ist [siehe]

Das Evangelisch-methodistische Krankenhaus in Ganta, Liberia hat dem Verwaltungsbezirk Nimba County Gebäude für eine Quarantäne- und Behandlungsstation für Ebolaverdachtsfälle und -patienten zur Verfügung gestellt [siehe]

Obwohl Jaiama im sehr ländlichen Hinterland von Sierra Leone liegt, hat die Ebolakrise auch diese Gegend erreicht [siehe]

Die problematische Situation in Westafrika angesichts des Ebola-Ausbruchs beschäftigt wohl uns alle. Unsere Partner, die EmK in Liberia sowie in Sierra Leone, sind besonders von dieser Krise betroffen [siehe]